Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ueberlabel.com (nachfolgend „Ueberlabel.com“) ist ein Internet-Marktplatz, auf dem Mitglieder selbstständig Waren anbieten oder erwerben können. Ueberlabel.com wird von der Ueberlabel UG (haftungsbeschränkt), Glockengießerwall 2, 20095 Hamburg (nachfolgend „Ueberlabel“) betrieben.
Mit der Nutzung von Ueberlabel.com akzeptieren Sie die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (“AGB”) und schließen mit Ueberlabel einen Vertrag über die Nutzung der Ueberlabel-Website.

§ 1 Anwendungsbereich

Diese AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ueberlabel und den natürlichen und juristischen Personen (Mitglieder), die die Dienste von Ueberlabel nutzen. Falls ein Mitglied auch Waren auf Ueberlabel.com verkaufen kann, wird es nachfolgend als „Verkäufer“ oder „Seller“ bezeichnet. Für die zwischen den Mitgliedern geschlossenen Kaufverträge gilt allgemeines Kaufrecht. Für diese Verträge gelten die AGB nur insoweit als es das Zustandekommen des Vertrages über die Internetplattform von Ueberlabel betrifft. Für Leistungsstörungen innerhalb des Vertragsverhältnisses zwischen den Ueberlabel Mitgliedern finden diese AGB keine Anwendung.
Diese AGB gelten ab dem Zeitpunkt der Anmeldung des jeweiligen Mitgliedes. Durch das Anklicken des Zustimmungsbuttons akzeptieren sie diese AGB. Die Zustimmung für den Nutzungsvertrag und zu diesen AGB können sie jederzeit nach Maßgabe des § 4, Absatz 4 AGB schriftlich widerrufen oder kündigen. Minderjährige sind von der Teilnahme an dem Ueberlabel Marktplatz ausgeschlossen.

§ 2 Gegenstand und Umfang des Nutzungsvertrags

1. Ueberlabel.com ist ein Marktplatz, auf dem von den Mitgliedern Waren und Leistungen gemäß den bei Ueberlabel zugelassenen Artikeln (nachfolgend “Artikel”) angeboten, vertrieben und erworben werden können, sofern deren Angebot, Vertrieb oder Erwerb nicht gegen gesetzliche Vorschriften oder diese AGB verstößt. Eine Übersicht der zugelassenen und verbotenen Artikel finden Seller in den ‚Seller Rules’.
2. Ueberlabel betreibt lediglich die technische Plattform für den Handel von Produkten. Dabei tritt Ueberlabel weder im Namen des Verkäufers noch des Käufers auf und ist daher an den über die Plattform geschlossenen Kaufverträgen weder als Vertragspartner noch als Vertreter bzw. Erfüllungsgehilfe oder in sonstiger Weise beteiligt. Vertragspartner des Kaufvertrags werden allein Verkäufer und Käufer. Die Erfüllung des Kaufvertrags erfolgt ausschließlich zwischen Mitgliedern. Es besteht kein Anspruch auf die Entgegennahme und Bearbeitung von Beschwerden gegen andere Mitglieder oder auf Vermittlung in oder Schlichtung von Streitigkeiten zwischen diesen, es sei denn, dass Gegenstand der Beschwerde die Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Verpflichtungen von Ueberlabel ist.
3. Der Abruf der Internetseiten von Ueberlabel sowie die Suche nach Produkten, Shops und Mitgliedern stehen jedem Nutzer offen. Für die Nutzung weiterer Funktionen, z.B. das Kontaktieren von Sellern, das Erstellen von Wunschlisten und Kaufen von Artikeln ist eine vorherige Registrierung als Mitglied erforderlich.
4. Der Verkauf von Produkten auf ueberlabel.com ist nur Sellern möglich. Seller werden durch Ueberlabel ausgewählt. Die Auswahl von Mitgliedern als Seller obliegt einzig und allein Ueberlabel. Es besteht kein Recht eines Mitgliedes auch als Seller auf der Plattform Artikel anbieten zu können. Seller bekommen einen Shop erstellt und können über diesen Artikel verkaufen.
5. Ueberlabel bewirbt die von seinen Mitgliedern angebotenen Artikel durch unterschiedliche Maßnahmen, insbesondere durch Einbindung auf anderen Websites, Veröffentlichung in Medien und Werbung für Angebote in E-Mails an unsere Mitglieder.
6. Das Mitglied stellt Ueberlabel von sämtlichen Ansprüchen frei, die andere Mitglieder oder sonstige Dritte gegenüber Ueberlabel geltend machen wegen Verletzung ihrer Rechte durch von dem Mitglied bei Ueberlabel.com eingestellte Angebote und Inhalte oder wegen dessen sonstiger Nutzung von Ueberlabel.com (einschließlich der von ihm abgegebenen Bewertungen). Das Mitglied übernimmt hierbei auch die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung von Ueberlabel einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten. Dies gilt nicht, soweit die Rechtsverletzung von dem Mitglied nicht zu vertreten ist.

§ 3 Registrierung

1. Die Nutzung von Ueberlabel.com zur Suche nach Produkten und Sellern ist ohne Anmeldung möglich. Für verschiedene Funktionen, wie das Speichern von Artikeln in der Wunschliste, das Kontaktieren von Verkäufern (im weiteren „Anbieter“ oder „Verkäufer“) sowie das Anbieten, Verkaufen und Kaufen von Artikeln ist eine Registrierung als Mitglied erforderlich. Verkäufer können sich nicht selber anmelden, sondern werden von Ueberlabel eingeladen und bekommen die Zugangsdaten per Email zugesandt.
Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Die Registrierung ist kostenlos. Mit der Registrierung und der Bestätigung dieser AGB kommt zwischen Ueberlabel und dem Mitglied ein Vertrag über die Nutzung von Ueberlabel.com zustande.
2. Die Registrierung ist nur juristischen Personen und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Minderjährigen ist eine Anmeldung untersagt.
3. Die von uns bei der Anmeldung abgefragten Daten sind vollständig und korrekt anzugeben, so z.B. Vor- und Nachname, die aktuelle Adresse (kein Postfach) und Telefonnummer, eine gültige E-Mail-Adresse sowie gegebenenfalls die Firma. Das Mitglied ist verpflichtet, seine Kontakt- und Anmeldedaten stets auf dem neuesten Stand zu halten. Die Anmeldung einer juristischen Person darf nur von einer vertretungsberechtigten natürlichen Person vorgenommen werden, die namentlich genannt werden muss. Bei der Anmeldung dürfen nur einzelne Personen als Inhaber des Mitgliedskontos angegeben werden.
4. Bei der Anmeldung wählt das Mitglied ein Passwort. Das Mitglied darf sein Passwort nicht an Dritte weitergeben. Ueberlabel wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben.
5. Ueberlabel behält sich das Recht vor, das Mitgliedskonto einer nicht vollständig durchgeführten Anmeldung (wie z.B. bei nicht eingegebenem Bestätigungscode) aufzuheben.
6. Ein Mitgliedskonto ist nicht übertragbar.